AXfix Motorrad Verzurrsystem für Aprilia

219,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • MX025P0600
  • Schnelles Abspannen
    Sicherer Transport
    Keine Kratz- und Scheuerstellen
    Alle Gesetze einhalten
Beschreibung
Produktinformationen "AXfix Motorrad Verzurrsystem für Aprilia"

Das Transportsystem von AXfix für deine Aprilia - einfach, schnell und sicher dein Motorrad transportieren  

Beim Motorradtransport geht es darum, dass dein Motorrad sicher steht – so besteht keine Gefahr für dich und dein Motorrad. Dabei sollen natürlich alle Gesetzte zur Ladungssicherung eingehalten werden. Und schnell und einfach soll das Ganze auch noch gehen!

Deswegen ist das AXfix genau das Richtige für dich!

So benutzt du AXfix:                                                                                                                                                              

Was kann AXfix?      

  • Einfacher und sicherer Motorradtransport
  • Alle Gesetze zur Ladungssicherung werden eingehalten
  • Keine unnötige Last auf den Federn während dem Transport
  • Kein Einklemmen von Kabeln, Zügen oder Leitungen beim Abspannen
  • Platzsparend – Spannwinkel bis 0° möglich
  • Platzsparend - damit kannst du problemlos mehrere Motorräder auf deinem Hänger transportieren
  • Keine Kratz- oder Scheuerstellen am Motorrad
  • Schnelles Abspannen mit einer Welle, die durch die Hohlachse deines Motorrads geschoben wird
  • Kein aufwändiges Abspannen an unzugänglichen Stellen am Motorrad erforderlich
  • Robustes System
    • Gehärteter Spannkegel
    • Hartverchromt für einen extra Schutz gegen Korrosion und Verschleiß
    • Achsen sind aus nicht-rostendem Spezialstahl                                             

Dein Motorrad wird fest mit dem Transportfahrzeug verzurrt – das geht einfach, schnell und ist komplett sicher! Damit kann nichts verrutschen - egal ob Hänger oder Transporter!

Auf welche Modelle passt das AXfix?      

Dieser Artikel (SKU) ist passgenau für folgende Modelle: 

Modellbezeichnung Modellcode Modelljahr
Aprilia RSV 1000 (1) RSV Mille ME alle
Aprilia RSV 1000 (1) RSV Mille RP alle
Aprilia RSV 1000 (1) RSV Tuono RP alle
Aprilia RSV 1000 (1) R / R-Factory RR alle
Aprilia RSV 4 RK / RY alle
Aprilia RSV 4 Tuono RK / RY alle
Aprilia Shiver 750   alle
Aprilia Shiver 900   alle
Aprilia Dorsoduro 900   alle
Aprilia Dorsoduro 1200   alle

 

Dein Modell ist nicht dabei? Dann schreib uns per Mail, dann finden wir das passende System für dich (shop@max2h.com).                                       

                                                                                                                      

Wie montiere ich das AXfix? Und wie kann ich mein Motorrad damit verzurren ?                                                       

Das AXfix ist sehr einfach in der Anwendung. Ziel ist es dein Motorrad einfach, schnell und sicher abzuspannen. Wir zeigen dir Schritt für Schritt wie das geht:

    1. Schiebe die Welle durch die Hohlachse deines Motorrades. 
    2. Sichere die Welle mit den Konussen. Diese werden anhand des Gewindes fest verschraubt und sorgen für einen festen Sitz der Welle am Rad deines Bikes.
      Tipp: Verwende hierfür kein Werkzeug – Muskelkraft reicht aus.
    3. An den Enden des AXfix ist genug Platz für den Spanngurt. Egal ob mit Schlaufe oder Haken. Wenn du keinen Spanngurt hast, findest du passende Gurte hier.
      Beachte: Beim AXfix sind direkt 4 passende Ratschengurte mit der Länge 1,5 m dabei.
    4. Mit den Spanngurten kannst du dein Motorrad jetzt verzurren – nutze dabei Ösen oder Airlineschienen zum Abspannen. Du hast sowas noch nicht? Dann kannst du hier alles für die Transportsicherung kaufen.
    5. Ziehe die Gurte gleichmäßig an und prüfe den festen Sitz.
    6. Profitipp: Nutze unsere Transportwippe für noch einfacheres Abspannen. Schiebe dein Motorrad auf dem Hänger in die Wippe. Dann steht es erst einmal stabil und du kannst dein Motorrad sogar alleine abspannen ohne dass es wackelig wird. 

Schritt für Schritt zum Motorradtransport mit AXfix                                                                                                                   

Sicheres Abspannen deines Motorrades ging noch nie so einfach und schnell. Das kannst du so auch ganz alleine erledigen.    

Axfix in den Hohlraum deines Motorrads schieben Motorrad mit der Auffahrrampe auf den Anhänger schieben
AXfix in den Hohlraum deines Motorrads schieben Motorrad mit der Auffahrrampe auf den Anhänger schieben
Motorrad in die Transportwippe schieben für einen sicheren Stand Alles abspannen - und fertig!
Motorrad in die Transportwippe schieben für einen sicheren Stand Alles abspannen - und fertig!

 

    

Lieferumfang                                                                                                                                                            

  • Welle vorne
  • Welle hinten
  • 4 Konusse zum Verschrauben der Welle
  • Je nach Modell eventuell noch ein Adapter
  • 4 x Ratschenspanngurt
    • Ideale Länge von 1,5 m
    • Mit Tüv-Siegel 

Downloads:                                                                                                                                                           

Fragen und Antworten zum Verzurrsystem

Frage: Wie kann ich mein Motorrad sicher transportieren?
Antwort: Für den Transport deines Motorrades gibt es viele Möglichkeiten und Systeme. Beim Verzurren ist vor allem wichtig:

  • Sicherer Stand
  • Kein Verrutschen der Ladung
  • Einhaltung der Gesetze zur Ladungssicherung
  • Keine Schäden am Motorrad

Um das so einfach wie möglich zu machen, haben wir jetzt das AXfix  bei uns im Sortiment – einfaches, schnelles Absichern mit patentiertem System. Einfach das passende Modell für dein Motorrad bei uns bestellen.

Frage: Wie befestige ich mein Motorrad auf dem Anhänger?
Antwort: Dafür gibt es viele Möglichkeiten. In jedem Fall brauchst du einen Spanngurt. Achtung: Dieser muss Tüv-geprüft sein und entsprechend das blaue Etikett haben. Dann solltest du noch darauf achten, dass das Motorrad fest mit deinem Hänger oder Transporter verzurrt ist – sprich du brauchst Ösen oder Schienen, die fest mit dem Transportfahrzeug verschraubt sind als Abspannpunkte. Kniffliger ist die Frage: wo und wie du die Spanngurte am Motorrad ansetzt um Schäden am Motorrad zu vermeiden, aber gleichzeitig einen sicheren Stand für den Transport zu haben.

Frage: Brauche ich einen neuen AXfix wenn ich ein neues Motorrad kaufe?
Antwort: Das müssen wir im Zweifelsfall prüfen. Kontaktiere uns in diesem Fall einfach, dann können wir die hierzu eine Auskuft geben. 

Bewertungen

Kundenbewertungen

Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel

Motorradwippe 16-21"
Motorradwippe 16-21"
59,99 € * 53,99 € *
Passend dazu
Motorradwippe 16-21"
Motorradwippe 16-21"
59,99 € * 53,99 € *

Kunden kauften auch

Zubehör

Zuletzt angesehen