Produkt FAQ


Fragen zur Bedienung der Reifenmontiergeräte: 

Q: Wie oft muss man den Motorradreifen wechseln? Wann ist der Motorradreifen zu alt? Wie viel Profil muss ein Motorradreifen haben?

A: Diese Frage ist recht komplex, aber hier einmal eine schnelle Übersicht, wann es dringend nötig ist einen Reifen zu wechseln:

  • Wenn dein Reifen kaputt ist (Panne, Nagel drin,…)
  • Wenn die gesetzliche Profiltiefe von 1,6 mm erreicht ist
  • Wenn der Reifen zu alt ist – man kann nur nicht pauschal sagen, wann ein Reifen zu alt ist, da dies sehr stark von verschiedenen Faktoren abhängig ist: wie oft wird der Reifen genutzt, Wetterbedingungen, wie wird er gelagert, welchen Geschwindigkeiten ist der Reifen ausgesetzt,…
    Unser Tipp: prüfe deinen Reifen regelmäßig auf Verschleißerscheinungen & Alterserscheinungen. Das sind etwa Verformungen und Risse
  • Wann immer dein Reifen „komisch“ aussieht und ungewöhnliche Verschleißerscheinungen aufzeigt. Einseitiger Verschleiß, Risse,… hier gilt: lieber auf Nummer sicher gehen. Hier bietet sich dann auch zu prüfen, woher dieses fehlverhalten kommt (oft sind Gründe: falsches Wuchten, mechanische Probleme am Getriebe, Stoßdämpfer oder ähnliches)  

 

Q: Was kostet es einen Motorrad Reifen zu montieren und zu wuchten?

A: Das ist pauschal natürlich schwer zu sagen. Viele Werkstätten unterscheiden noch einmal ob man den Reifen selbst mitbringt oder dort kauft.
So grob über den Daumen muss man mit 30-50 € pro Reifen rechnen.
Wer jetzt nachrechnet stellt fest – da lohnt sich schnell ein Reifenmontiergerät. 

 

Q: Wie bekomme ich den Reifen aus der Felge?

A: Mit unserem Reifenmontiergerät EVOX ist das kein Problem.

  1. Reifen entsprechend auf die Welle aufziehen und in das Reifenmontiergerät legen
  2. Luft ablassen
  3. Reifen mit dem Abdrückarm von der Felge drücken – hier ist etwas Kraft nötig. Wer Angst hat die Felge zu zerkratzen kann unseren praktischen Felgenschutz benutzen
  4. Das Abdrücken macht ihr an 4 Positionen, damit der Reifen überall unten ist
  5. Alles gut mit Montagepaste einschmieren
  6. Einmal rundum mit dem Montagekopf und dem Montierhebel den Reifen von der Felge lupfen

Wenn ihr eher visuell unterwegs seid, schaut euch doch unser Youtube-Video dazu an. 

 

Q: Wie lange dauert es den Reifen auf die Felge zu ziehen?

A: Das ist alles eine Frage der Übung. Wenn du geübt bist, ist das eine Sache von ein paar Minuten. 

 

Q: Du hast noch Bedenken, ob du einen Reifenwechsel selbst hinbekommst?

A: Verständlich!  Wer das noch nie gemacht hat, hat da erst einmal Respekt davor. Aber genau aus diesem Grund haben wir eine Videoanleitung zum Motorrad Reifenwechsel für dich.

 

Q: Müssen die Bremsscheiben meines Motorrades bei der Montage abgenommen werden? 

A: Nein, die Bremsscheiben müssen nicht demontiert werden!

 

Q: Ist die Demontage des Kettenrades erforderlich?

A: Ja, das Kettenrad sollte beim Abdrücken des Reifens von der Felge abgenommen werden.

 

Q: Können auch Speichenfelgen (de-) montiert werden?

A: Ja, da unser Stopper extra stark gummiert ist. Auch Speichenfelgen mit Schlauch können montiert werden.

 

Q: Funktioniert das Reifen wechseln auch bei RDKS Sensoren?

A: Ja, beim Abdrücken darauf achten, dass nicht direkt auf dem Sensor abgedrückt wird.

 

Q: Bis zu welcher Reifenbreite kann gewechselt werden?

A: Beim EVO1 bis zu 200, beim EVO2 bis zu 240 (mit optionaler Welle)

 

Q: Passt die mitgelieferte Welle des Reifenmontiergerät EVO1 oder EVO2 zu meinem Motorrad?

A: Die mitgelieferte Welle beider Reifenmontiergeräte hat einen Achsdurchmesser von 20mm. Passende Wellen zu deinem Motorrad findest du hier. 

 

Q: Aus welchem Jahr stammen die Reifen wenn kein DOT angegeben ist?

A: Die Reifen stammen dann aus aktuellem Jahr oder maximal aus dem Vorjahr.

 


 

Fragen zu unserem Zentralständer:

Q: Passt der Zentralständer auch zu meinem Baujahr?

A: Die kompatiblen Baujahre stehen in unserem Titel. Abkürzungen wie 08-16 bedeuten, dass die Adapterplatte auf alle Modelle der Jahre 2008 bis 2016 passen.

 

Q: Passt meine Constands / Bursig / Move Adapterplatte auf den EVOLIFT Zentralständer?

A: Eine Adapterplattenunterstützung von weiteren Herstellern ist derzeit in Planung. Diese Constands / Move Adapterplatte wird hier zu finden sein.

 

Q: Gibt es Adapterplatten für andere Motorradmodelle?

A: Ja, gibt es. Aktuell sind die Adapterplatten von den Motorradmodellen bei uns nur auf Nachfrage erhälltlich.

 

Q: Die Mittelsäule steht nach dem Aufbauen schief, ist das normal?

A: Ja, eine Schräglage von 5 Grad wird benötigt, damit das Motorrad im aufgebocktem Zustand gerade steht.


 

Fragen zum Versand: 

Q: Mit was versenden wir?

A: National mit GLS; In der EU mit GLS/DPD; International mit DHL.

 

Q: Wie viel kostet der Versand? 

 A: Unsere gesamten Versandkosten kannst du hier einsehen.  

 

Q: Ist eine Lieferung an ein Postfach möglich?

A: Nein, eine Lieferung an eine Postfachadresse ist aktuell nicht möglich.

 

Q: Ist ein Widerruf möglich?

A: Ja! Genaue Details zu dem Widerrufsrecht findest du hier.

 

Zuletzt angesehen